Frau May Makhzoumi

May Makhzoumi

Frau May Makhzoumi ist Geschäftsführerin der Makhzoumi Stiftung, die 1997 von Herrn Fouad Makhzoumi aus dem großen Wunsch heraus gegründet wurde, Mitbürger dabei zu unterstützen, Selbständigkeit und verbesserte Berufsperspektiven zu erreichen. Unter der Leitung von Frau Makhzoumi wurden in der Makhzoumi Stiftung Abteilungen, Programme und Einheiten entwickelt, um auf die Bedürfnisse der libanesischen Gemeinschaft und die der Gebietsansässigen einzugehen. Dies geschieht durch die Verbesserung des sozioökonomischen Status durch das Angebot von Krediten, die Entwicklung von Fähigkeiten durch informelle und formelle Berufsausbildungen, Dienstleistungen in Verbindung mit dem Schutz schutzloser Frauen und Kinder bei gleichzeitiger Versorgung der schutzlosen Gemeinschaften mit den wichtigsten Hilfsgütern, die Verfügbarmachung einer guten Gesundheitsversorgung, die Bewahrung und Weckung des Bewusstseins für Agrar- und Umweltfragen sowie der Stärkung der Potenziale der Jugend und deren Orientierung zu finanzieller Selbständigkeit und Unabhängigkeit.

1975 erwarb May Makhzoumi einen Bachelor der Wissenschaften in Pharmawissenschaften der American University of Beirut (AUB) und heiratete im selben Jahr Herrn Fouad Makhzoumi. Sie begann ihre berufliche Laufbahn als Apothekerin und arbeitete in Beirut, im Libanon und in Beirut, Libanon und Riad, Saudi-Arabien.

Zusätzlich zu ihrer Funktion als Geschäftsführerin der Makhzoumi Stiftunghat May Makhzoumi zahlreiche Positionen innerhalb der Future Group inne und gehört als Mitglied dem Vorstand/Beirat etlicher Unternehmen, Universitäten, Nichtregierungsorganisationen und Gesellschaften an. Zudem hat sie an vielen Konferenzen, Podiumsdiskussionen und Präsentationen teilgenommen und gewann in Anerkennung für ihre philanthropischen Erfolge viele Auszeichnungen.