Fiberfloat™

Das Fiberfloat™ System wurde von Future Pipe Industries (FPI) entwickelt, um die hohen technischen Vorgaben, die für Schwimmkörper erforderlich sind, die im Ausbaggerungsgewerbe eingesetzt werden, zu erfüllen. Mit einem großen Durchmesser und hoher Druckfestigkeit sorgt Fiberfloat™ für Auftrieb für Schwimmleitungen, ist stabil, verlässlich und hat eine lange operationelle Lebensdauer.

Fiberfloat™ ist aus drei spezifischen Schichten aufgebaut:

  • Innenleitung aus fasergewickeltemglasfaserverstärktem Epoxid (GRE)
  • Körper aus Polyurethanschaum mit mindestens 95% geschlossener
  • Äußere Umhüllung aus verstärktem Reaktionsharz

Diese Drei-Lagen-Technik schafft eine Leitung, die stabil, korrosionsbeständig und unempfindlich gegenüber Salzwasser ist und eine sehr hohe Auftriebsrate von 950 kg/m³ hat. Die kugelförmige Formgebung der Enden verleiht zusätzliche Schlagfestigkeit an den Flanken der Schwimmkörper.

Es sind zwei Typen von Fiberfloat™ erhältlich:

Fiberfloat™

Fiberfloat™ Finished mit einer äußeren Umhüllung aus fasergewickeltem glasfaserverstärktem Expoxid (GRE).

Fiberfloat™ - Flex

Flex Finished mit einer äußeren Umhüllung aus Polyurethan, die mit einer speziellen Nyloneinlage für erhöhte Schlagfestigkeit und Abnutzungsbeständigkeit verstärkt ist Fiberfloat™ kann mit einem Innendurchmesser von 400mm bis 1.200mm und einem Außendurchmesser von bis zu 2.600mm produziert werden. Die Standardlängen sind fünf und zehn Meter. Allerdings können Sonderlängen maßgeschneidert angefertigt und auf Wunsch geliefert werden. Für gute Sichtbarkeit auf See sind die Fiberfloats™ knallgelb mit leuchtend blauen Markierungen.