Akkreditierungen

Wir sind stolz auf unser Engagement für Qualität und Perfektion, was sich hier in unserer Liste der Akkreditierungen widerspiegelt. Einige sind global und andere spezifischer auf die individuellen Anforderungen nach Land, Werk oder Produkt zugeschnitten.

QMS – ISO 9001 legt die Anforderungen an ein Qualitätsmanagementsystem fest. Es bezieht sich auf die Lieferung von Produkten und Dienstleistungen zur Erfüllung von Kunden- und geltenden Vorschriften sowie auf die Steigerung der Kundenzufriedenheit durch effektive Anwendung des Systems, einschließlich des Prozesses zur kontinuierlichen Verbesserung des Geschäftssystems und der Gewährleistung der Konformität mit den Kunden- und geltenden gesetzlichen Vorschriften.

EMS – ISO 14001 ist eine Umweltmanagementnorm. Sie definiert eine Reihe von Anforderungen an Umweltmanagementsysteme. Der Zweck dieser Norm ist es, Unternehmen dabei zu unterstützen, die Umwelt vor Glasfaserstaub zu schützen, Umweltverschmutzung zu vermeiden und unsere Umweltbilanz zu verbessern, um sicherzustellen, dass unsere Produkte bei unseren Kunden umweltfreundlich bleiben.

AENOR AENOR ist für die Entwicklung von Normen und die Durchführung von Normungs- und Zertifizierungsmaßnahmen in Spanien verantwortlich. Über 18.000 veröffentlichte Normen decken alle Industrie- und Dienstleistungsbereiche ab und sollen Qualität, Wettbewerbsfähigkeit und Umweltschutz verbessern. AENOR ist auch Mitglied der internationalen und europäischen Normungsorganisationen IEC und ISO und beteiligt sich an deren Leitungsgremien und der Arbeit ihrer technischen Gremien.

The BSI Kitemark ist ein eingetragenes Zertifizierungszeichen und wird von British International Standard geführt. Die Kitemark-Zertifizierung symbolisiert die Qualität und Sicherheit der Produkte und Dienstleistungen von FUTURE PIPE INDUSTRIES und zeigt gleichzeitig Engagement, das unseren Kunden, Geschäftspartnern und Beschaffern einen Mehrwert bietet. Future Pipe Industries war das erste Unternehmen im Mittleren Osten, das das Kitemark-Zertifikat erhielt.

Die Typenzulassung desAmerican Bureau of Shipping (ABS) st eine Produktzertifizierung (Design Assessment) für die „Future Pipe Industries“ FIBERSTRONG, WAVISTRONG und FIBERMAR Produktlinie für Marine- und Offshore-Rohrleitungssysteme. Die Bewertung ist eine Darstellung des Konformitätsgrades, den das Design mit den geltenden Abschnitten und Regeln aufweist.

Bureau Veritas BVist ein Baumusterprüfzertifikat, das für Produktlinien (glasverstärkte Epoxid-Rohrsysteme) der Future Pipe Industries ausgestellt wurde, die sich an die Marinebranche richten und Anforderungen an die Klassifizierung von Stahlrohren und Offshore-Anlagen enthalten.

LR (Lloyds Register) Typgenehmigungszertifikat für Rohrleitungssysteme auf Epoxidbasis, ein unparteiischer Zertifizierungsdienst, der unabhängige „Third-Party Type Approval“-Zertifikate bereitstellt, die die Konformität eines Produkts mit bestimmten Normen oder Spezifikationen bescheinigen, sowie die Überprüfung eines geeigneten Produktionsqualitätssystems.

OHSAS 18001ist eine Norm für das Arbeitsschutzmanagement, die eine Reihe von Managementanforderungen für den Arbeitsschutz (BGS) für Arbeitsschutzmanagementsysteme (OHSMS) definiert. Diese Norm hilft Unternehmen, ihre Arbeitsschutz- und Gesundheitsrisiken zu managen und zu kontrollieren und ihre Leistung im Bereich Arbeitssicherheit zu verbessern.

API-Zertifizierung; American Petroleum Institute oder APIQR (Quality ISO9001 Registration)ist ein umfassendes und ganzheitliches Produktzertifizierungsprogramm, das Future Pipe Industries die Rechte zur Verwendung des offiziellen API-Monogramms für seine hergestellten Produkte erteilt hat, das aus drei Qualitätsmanagementsystem-Registrierungen (API SpecQ1 ISO 9001) besteht API-Produkt-Monogramm-Lizenzierung an API 15LR & API 15HR besteht.

Belgaqua ist ein Produktzertifikat für die Produktlinien „Future Pipe Industries“, das die Zulassung von Materialien in Kontakt mit Trinkwasser und Wasser für die Trinkwassergewinnung erklärt (HYDROCHECK).

DNV GL (Det Norske Veritas und Germanischer Lloyd) ist ein Bauartzulassungs- Zertifikat der Future Pipe Industries für Produktlinien (WAVISTRONG und FIBERMAR) Rohrsysteme, die FRTP-Rohrsysteme für Offshore-Normen, Regeln für die Klassifizierung von Schiffen und Richtlinien für die Anwendung von Rohren auf Schiffen erfüllen. Dieses Rohrleitungssystem ist für die Brandbeständigkeit zugelassen.

FM (Factory Mutual) ist ein Zulassungsbericht/Zertifikat für die Future Pipe Industries-Produktlinie Rohre & Formstücke für den unterirdischen Brandschutz unter Prüfung der Factory Mutual Research Approval Standard 1614.

KIWA ist ein Produktzertifikat, das Future Pipe Industries für seine GFK-Rohrleitungssysteme erhalten hat, die hauptsächlich für den Transport von Trinkwasser und für den Transport von Abwasser bestimmt sind.

NSF/ANSI-Standard 61 gilt für Komponenten von Trinkwassersystemen. Die Norm legt Mindestanforderungen an die gesundheitlichen Auswirkungen von Materialkomponenten, Produkten oder Systemen fest, die Kontakt mit Trinkwasser, Chemikalien zur Trinkwasseraufbereitung oder beidem haben. * Nur Produkte mit dem NSF-Zeichen sind zertifiziert.

RINA ist ein Bauartzulassungs- Zertifikat, das Future Pipe Industries für seine GRE-Rohrleitungssysteme besitzt, die die EMT (Non-Conductive) und CMT (Conductive) Produkte gemäß den Vorschriften zertifizieren.

ESMA (Emirates Authority for Standardization and Metrology) bescheinigt, dass das GFK-Rohrleitungssystem von Future Pipe Industries den spezifischen Regeln für glasfaserverstärkte Druckrohre entspricht.

UL (Underwriters Laboratories Inc.) ein Produktzertifikat, das Future Pipe Industries für seine unterirdischen Kraftstofftanks ausgestellt wurde.

WRAS (Water regulation advisory scheme) ein Produktzertifikat, das Future Pipe Industries für sein GFK/ GRE-Rohrleitungssystem zur Durchleitung von Nutzwasser besitzt.

SIRIM QAS International ist die erste Zertifizierungsstelle im Land, die vom Ministerium für Normen Malaysia (STANDARDS MALAYSIA) für das Produktzertifizierungssystem nach dem ISO/IEC Guide 65 – General Requirements for Bodies Operating Product Certification Systems- akkreditiert wurde.

WSAA (Water Services Association of Australia) Future Pipe Industries ist Mitglied der WSAA als Unternehmen, das ein mit der urbanen Wasserwirtschaft verbundenes Engagement vorweisen kann.

Future Pipe Industries ist ein zugelassener Lieferant des Trinkwasserschutzamtes (DWI). Das DWI wurde 1990 gegründet, um unabhängige Sicherheit zu gewährleisten, dass die Wasserversorgung in England und Wales sicher ist und die Trinkwasserqualität für die Verbraucher akzeptabel ist.

Future Pipe Industries hat das QB-Zeichen – Quality in Buildingerhalten. Dieses neue Zertifizierungszeichen wird schrittweise die Zeichen CSTBat, CSTBat Service, Certifié CSTB Certified und UPEC CSTB ersetzen. Durch die Vereinheitlichung und den Antrieb zu einer leistungsfähigen Kommunikation wird QB dazu beitragen, die Reputation des Know-hows, der Werkzeuge und Lösungen zu stärken, die von den Beteiligten in der Bauindustrie entwickelt wurden, in Frankreich seit 2015 und international seit 2016.

Future Pipe Industries ist Mitglied der Dubai Chamber. Im Jahr 2017 haben wir das Dubai Chamber CSR-Label. beantragt und erhalten. Die Bewertung umfasst die wichtigsten Wirkungsbereiche von Nachhaltigkeit und CSR: Umwelt, Gesellschaft, Arbeitsplatz und Marktplatz, und es ist eine Anerkennung für Unternehmen, die herausragende CSR- und Nachhaltigkeitspraktiken in der GCC-Region umsetzen.